BG/ BRG Bruck/ Leitha

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Fächer Latein Erfolg bei Lateinwettbewerb

Erfolg bei Lateinwettbewerb

Schöner Erfolg für Johanna Raab (7A): Beim Bewerb für sechsjähriges Latein, der wie jedes Jahr in St. Pölten stattfand, belegte sie den hervorragenden vierten Platz - und war somit die beste aller Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse.

Durch die Initiative von Prof. Michael Strobl konnte in diesem Schuljahr nach einer längeren Pause wieder ein Vorbereitungskurs für den Latein-Landeswettbewerb ("Landesolympiade") stattfinden. Einige Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen trafen sich am Nachmittag, um mit Prof. Strobl und Prof. Menner die Briefe des jüngeren Plinius zu übersetzen. Diese Briefe bieten Einblick in das Alltagsleben im Alten Rom, enthalten aber auch philosophische Reflexionen und spannende Erzählungen (Geistergeschichte, Vesuvausbruch).

Nach dieser Lektüre entschlossen sich Johanna Raab und Max Berger (beide 7A), am Landeswettbewerb in Sankt Pölten teilzunehmen; mit Erfolg, denn Max Berger wurde 12., Johanna Raab konnte ihr Text- und Sprachverständnis auch noch in einer mündlichen Prüfung unter Beweis stellen.

Dir. Mag. Mathias Schön sowie die Lateinlehrer Mag. Michael Strobl und Mag. Alexander Menner freuten sich, zu dieser gelungenen Leistung gratulieren zu können.

gruppe_3-1

 

Aktuelles

Für Aufnahme in die 1. Klasse am BG/BRG Bruck/Leitha:

 

Für Aufnahme in die 5. Klasse am BG/BRG Bruck/Leitha:

 

Speiseplanmenü
für Dezember 2021:
Hier klicken

Anmeldungen für warme Speisen zu Mittag bitte bis spätestens 10:30 Uhr!

 

Anleitung für Erziehungsberechtigte zur Selbstregistrierung auf "WebUntis" und Anmeldung zu Sprechstunden:

Hier klicken

Leitfaden Passwort zurücksetzen


Freistellung vom Unterricht:
Information: Hier klicken
Formular: Hier klicken

 


Elternabende 2. und 4. Klasse: Informationen:

Hier klicken

 


Weitere Termine folgen!

Allgemeinbildung